Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Salgesch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Falsche Anwendung der Abfallentsorgung auf dem Territorium der Gemeinde Salgesch

Anlässlich eines Kontroll-Rundgang am Mittwoch zwischen 17-18 Uhr wurde festgestellt, dass bedauerlicherweise einige Haushalte ihre gebührenpflichtigen Abfallsäcke bereits an den Sammelstellen hinterlegt haben.

Wir erinnern an das ab dem 1.01.2018 gültige Reglement über die Abfallbewirtschaftung der Gemeinde Salgesch:
  • Jegliches Ablegen von Abfällen ausserhalb der bestimmten Orte, Tage, Zeiten und Behälter oder Nichtbeachten der Sortierung, namentlich auf öffentlichem Grund, ist verboten.
Abfallsäcke, welche bereits am Vorabend im Freien deponiert werden, sind oftmals mit Esswaren gefüllt, welche Füchse, Dachse, Katzen anlocken. Dies ist aus zweierlei Gründen problematisch: 

  • Auf der täglichen Futtersuche verirren sich so Wildtiere (Fuchs und Dachs) in bewohntes Gebiet, weil diese durch den Geruch der Esswaren angelockt werden.
  • der übrige Inhalt der aufgerissenen Säcke bleibt auf dem ganzen Platz verstreut liegen, welcher oftmals durch den Eigentümer des Grundstückes oder das Werkhof-Team aufgesammelt werden muss. 
Die Gemeinde verweist weiter auf den Artikel 27 - Kontrollberechtigung und Artikel 28 - Zuwiderhandlungen des Reglementes über die Abfallbewirtschaftung der Gemeinde Salgesch.

Der Gemeinderat ersucht die Haushaltungen sich an die Zeiten und Standorte der Sammelstellen zu halten um so eine reibungslose und saubere Entsorgung des Siedlungsabfalles sicherstellen zu können. Besten Dank im Voraus.
Vorabend
 

Datum der Neuigkeit 8. Feb. 2018
© 2018 Gemeinde Salgesch