Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Salgesch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Öffentliche Auflage - Gewichtsbeschränkung SSV

Die Munizipalgemeinde Salgesch bringt in Anwendung der Art. 3 des Bundesgesetztes über den Strassenverkehr, Art.107 der Verordnung über die Strassensignalisation und Art. 232 des kantonalen Strassengesetzes den Strassenbenützern nachstehenden Entscheid zur Kenntnis, gegen den innert 30 Tagen schriftlich Beschwerde bei der Gemeinde eingereicht werden kann.
Anbringen einer Signalisation SSV 2.07 «Verbot für Lastwagen» mit Zusatztafel 5.01 „Ausgenommen Gemeindevignette“ auf den Flurstrassen und deren Abzweiger:
  • Poyaweg, Tschanderünustrasse, Martschenstrasse, Trongstrasse, Flantheystrasse, Mulingstrasse; Tschagerangstrasse, Hueterhubilstrasse, Obri Tschüdangnä, Alte Varenstrasse
Anbringen einer Signalisation SSV 2.16 «Höchstgewicht 3.5t» mit Zusatztafel 5.01 „Ausgenommen Bewilligung der Gemeinde“ auf den Flurstrassen :

  • Larschästrasse inklusive SBB-Bahnübergang bis Verzweigung Larschästrasse -Tschanderünustrasse; Kapellenweg, Tschallongstrasse ohne Stallzone, Grichtinaheechistrasse
Der Plan kann bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden.
Gewichtsbeschränkung
 

Dokument Gewichtbeschrankung_SSV_2.07_V0.96_LKWverbot.pdf (pdf, 1135.7 kB)


Datum der Neuigkeit 25. Jan. 2018
© 2019 Gemeinde Salgesch