Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Salgesch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vernissage Wettbewerb Neues Schulhaus in Salgesch

Am 8. November 2018 fand in der Turnhalle des Primarschulhauses Salgesch eine Vernissage zum Projektwettbewerb «Neubau Schulhaus und Mehrzweckhalle» statt. Die Präsentation aller Projekte stiess auf ein sehr grosses Interesse bei der Salgescher Bevölkerung und den teilnehmenden Architekten. (siehe Fotoalbum Gemeinde)

Nachdem in den Jahren 2016 und 2017 der Gemeinderat von Salgesch einen Ideenwettbewerb betreffend Zentrumsgestaltung durchgeführt hat, erfolgte in diesem Frühjahr 2018 basierend auf vorhandenen Ideenwettbewerb, die Ausschreibung eines Projektwettbewerbs für den Neubau eines neuen Primarschulhauses und einer Mehrzweckhalle für das Dorf Salgesch.

20 Architekturbüros nahmen am Wettbewerb teil und reichten ihre Projekte bei der Fachjury ein. Nach 2 ½ Tagen intensiver Jurierung wurde einstimmig ein Sieger erkoren. An der Vernissage wurde der Gewinner präsentiert, welcher sein Projekt gleich selbst der Bevölkerung vorstellen durfte.
Es handelt sich dabei um das Projekt «miteinander» von Giorla & Trautmann, Bureau d’architectes SA, Sierre. Auf den Ehrenplätzen standen nachfolgend im 2. Rang das Atelier Summermatter Ritz aus Brig; im 3. Rang das Büro Jossen Architectes aus Lausanne und im 4. Rang das Büro Baur Klott Architekten aus Basel.

Mit dem Projekt «miteinander» wurde ein baulicher Rahmen gefunden, welche die Raumbedürfnisse gestalterisch und ökologisch zu erfüllen vermag und sich städtebaulich und architektonisch ideal ins Dorfbild von Salgesch integriert.

Die Gemeinde Salgesch wird nun die Grundlagen dieses Projektes überarbeiten und für eine Realisation der Baute, die notwendigen Rahmenbedingungen schaffen.


Vernissage
 

Datum der Neuigkeit 9. Nov. 2018
© 2019 Gemeinde Salgesch